Museums-Modelle in der Diskussion

In der Mailing-Liste H-Museum gefunden: Call for papers für ein Kolloquium im Dezember 2007 in Paris. Es soll um Museumsmodelle zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert gehen, ausgehend von den neuen Museen wie das Musée de l’Europe in Brüssel, Musée du Quai Branly und das Mucem in Marseille. Es geht den Initiatorinnen darum, danach zu fragen, welche Museums-Modelle es gibt, wie sie entwickelt werden und wurden, wie sie in die Praxis umgesetzt werden und sich in Europa verbreiten, und nicht zuletzt darum, ob sie erfolgreich sind.

Journées d’études „De l’Imitation dans les Musées: la diffusion de modèles de musées en Europe aux XIXe-XXI siècles“, 6-7 Dezember, École normale supérieure, Paris. Informationen und Kontakt:
Hanna Murauskaya; Anne-Solène Rolland: musees.modeles@gmail.com

Kategorie: Frankreich

Verschlagwortet:

Schreiben Sie einen Kommentar

Archiv