Virtuelle Museen

Manchmal habe ich Probleme mit den sogenannten Web-Ausstellungen, da oftmals nichts weiter gemacht wird, als Bilder zum selben Thema nebeneinander zu stellen. Nun hat die Österreichische Mediathek etwas vorgelegt, das mir sehr gut gefällt: eine akustische Chronik zu Österreich zwischen 1900 und 2000. Die ist graphisch sehr gut gestaltet, enthält viele Audio-Schnipsel (Musik, Radioausschnitte), Filme, Texte und Fotos – eigentlich eine audiovisuelle Chronik, wenn man es genau nimmt. Besonders gut gefällt mir die Zeitleiste, die dem Dekor der jeweiligen Zeit nachempfunden wurde. Eine kleine Kritik habe ich: mir fehlt ein einführender Text zum Projekt.

Kategorie: Internet

Verschlagwortet:

Schreiben Sie einen Kommentar

Archiv