Eindeutig


Ich gebe zu, dass ich schon gerne einmal, wenn auch nur symbolisch, vor ihm gestanden hätte. Nur um zu erfahren, wie groß er eigentlich war. Nun ist leider wieder nichts daraus geworden. Zwar hat das Pariser Armeemuseum im Hôtel des Invalides, wo auch seine sterblichen Überreste liegen, seit letztem Jahr einige Kleinode von Napoelon I. im Dom neu in Szene gesetzt. Darunter ist eben auch der berühmte Umhang und der noch berühmtere Zweispitz. Napoleon I. auf Augenhöhe mit den BesucherInnen? Das ginge dann doch zu weit.

Kategorie: Frankreich, Militärmuseum, Paris

Verschlagwortet:

Schreiben Sie einen Kommentar

Archiv