Seltsame Museumsbesucherinnen

Drei junge Damen schlendern in bunten Trenchcoats durch das Musée d’Orsay in Paris. Plötzlich lassen sie mit lautem Gekicher ihre Hüllen fallen und laufen in Dessous durch die Ausstellungssäle als wären sie ein Laufsteg. Die Besucher schauen konsterniert, die Aufsicht interessiert. Natürlich wird das Ganze mehr oder weniger professionell gefilmt – und steht ganz prominent als youtube-Film auf der Startseite einer Dessous-Marke. Eine Art flashmob? Teuer erkauft? Anscheinend dürfen im Musée dOrsay  „normale“ Besucher_innen nicht fotografieren. Äußerst seltsam!

via museographie-museologie

Kategorie: Frankreich, Internet, Paris

Verschlagwortet:

Schreiben Sie einen Kommentar

Archiv