Der Museumsblog hat einen Schweizer Kollegen

Geschrieben von am 28. März 2012 16:05


Eben entdeckt: einen Kollegen sozusagen, den Schweizer Museumsblog. Hier geht es um die Wiedereinrichtung des Stadtmuseums Schlössli Aarau. Vom Lay-out gibt der Blog einiges her: in Dialogform, mit Bild und Sprechblasen unterhalten sich zwei Herren über das Stadtmuseum – etwa über Objekte oder über das Fällen eines Mammutbaumes (wobei nicht ganz klar wird, warum eigentlich?).

Tiere im Museum

Geschrieben von am 25. März 2012 19:50

Dieser Fisch schwimmt im Weltkulturen Museum in Frankfurt.

Sitzmöbel XXVIII

Geschrieben von am 23. März 2012 20:29

Es ist jetzt nicht unbedingt bequem, hier zu sitzen, aber im Bezirksmuseum Friedrichshain-Kreuzberg gibt es ja auch so viel zu sehen und zu hören, so dass man gar nicht zum Sitzen kommt…

Blumen im Museum

Geschrieben von am 20. März 2012 20:19

Das Kreuzbergmuseum bzw., wie es heißt ja nun Bezirksmuseum Friedrichshain-Kreuzberg versteht sich, wie es auf der Internetseite heißt, „als Gedächtnis des Bezirks“ – das wird ja auch eindringlich in diversen sehr sehenswerten Ausstellungen demonstriert. Die Nachbarschaft hat hier viel zu sagen. Die Pflanzen, die im Flur stehen, zeugen von dieser Perspektive: sie sehen so aus, als hätten Nachbarn sie gebracht, weil sie glauben, dass sie hier besonders gut aufgehoben sind.

Dinge, die wir nur allzugut kennen

Geschrieben von am 18. März 2012 19:59

Im Freilichtmuseum ist es ja der Klassiker, dass die Oma dem Enkel erzählte: dies und das haben wir früher auch benutzt…

Im Esslinger Stadtmuseum, genauer in der Ausstellung Ausgebraucht, geht es um Alltagsdinge der letzten 50 Jahre, Dinge, die ich selbst gut kenne – wie die Schlauchmilchtüte, den Walkman oder das unten abgebildete Telefon. Wie ist es, diese Dinge im Museum zu sehen?

Wie das MEG in Genf aussehen wird

Geschrieben von am 5. März 2012 22:43

2014 soll das neue Gebäude des Musée d’Ethnographie in Genf (MEG) eröffnet werden. Im (manchmal etwas langatmigen) Film kann man sich schon einmal den Neubau anschauen.  Ebenso ist zu sehen, wo man sich nach dem Museumsbesuch im Parkcafé erholen kann…

 

 

Archiv

Noch was